Prinzenteich Clausthal-Zellerfeld: Baden ab sofort verboten

Clausthal-Zellerfeld.  Im Prinzenteich bei Clausthal-Zellerfeld ist Baden aktuell verboten. Der Grund: Dort sind gefährliche Blaualgen im Wasser festgestellt worden.

Auch am Prinzenteich warnen Verbotsschilder jetzt vor Blaualgen.

Auch am Prinzenteich warnen Verbotsschilder jetzt vor Blaualgen.

Foto: Stefan Sauer / dpa-Archiv (Symbol)

Im Prinzenteich bei Clausthal-Zellerfeld ist Baden aktuell verboten. Der Grund: Dort sind gefährliche Blaualgen im Wasser festgestellt worden. Das teilt Marie Kleine, Leiterin der Unternehmenskommunikation der Harzwasserwerke, in einer Presseerklärung mit.

Blaualgen: Besonders Kleinkinder und Hunde gefährdet

Bei Berührung mit dem Gift der Blaualgen kann es zu Vergiftungserscheinungen kommen. Besonders gefährdet sind Kleinkinder und Hunde. Das Ordnungsamt Claus­thal-Zellefeld hat, nachdem die Harzwasserwerke es am Mittwoch informiert hatte, Verbotsschilder am Prinzenteich aufgestellt. Bereits im Jahre 2019 hatten Blaualgen im Prinzenteich dem Badevergnügen ein Ende bereitet. rtl

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder