Häftling flüchtet nach Arztbesuch – Festnahme auf Autobahn

Northeim.  Binnen weniger Stunden konnte die Northeimer Polizei am Dienstag einen flüchtigen Häftling wieder festnehmen. Warum er entwischt war.

Die Polizei war im Einsatz.

Die Polizei war im Einsatz.

Foto: astrosystem / stock.adobe.com (Symbol)

Binnen weniger Stunden konnte die Northeimer Polizei am Dienstag einen flüchtigen Häftling wieder festnehmen, der Patient des Maßregelvollzugszentrums in Moringen ist und gegen 13 Uhr nach einem Facharztbesuch in Northeim geflohen war.

Er hatte beim Verlassen der Praxis einen unaufmerksamen Moment seiner Begleitung genutzt und war in den Wald am Sultmer geflüchtet, wo ihn seine Begleiter aus den Augen verloren. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann nach Zeugenhinweisen gegen 17 Uhr in der Autobahnbaustelle bei Northeim verhaftet werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder