150 Logistiker nehmen an Tagung in Göttingen teil

Göttingen  Logistiker sprachen über Zukunft ihrer Branche und die voll automatisierte und internetbasierte „smarte Logistik“ im Industriezeitalter 4.0.

Mit einer Drohne wird der Lagerbestand im Hochregallager erfasst.

Mit einer Drohne wird der Lagerbestand im Hochregallager erfasst.

Foto: Christina Hinzmann

Ganz langsam und fast lautlos schwebt die schwarze, flache Drohne durch die Schlucht. Zentimeter für Zentimeter tasten die roten Lichtpunkte ihrer Kameras rechts und links Objekte ab – sie sehen aus wie die Zielpunkte einer Waffe. Die Szene erinnert an einen Spionage- oder Kriegsfilm, die Straßen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: