Breitbandausbau im Landkreis startet mit Spatenstich

Göttingen  Nach aktuellem Zeitrahmen soll die Planung nun zum 31. Januar 2019 vorliegen. 50 Mbit für 100 Prozent des Landkreises ist das erklärte Ziel.

Im April hatte der Landkreis der Telekom den Zuschlag zum geförderten Breitbandausbau erteilt.

Im April hatte der Landkreis der Telekom den Zuschlag zum geförderten Breitbandausbau erteilt.

Foto: Uli Deck / picture alliance / dpa

Mit dem symbolischen Spatenstich startet am 12. Dezember der Breitbandausbau im Landkreis Göttingen. Diese Nachricht überbrachte WRG-Geschäftsführer Detlev Barth den Mitgliedern des Kreis-Wirtschaftsausschusses am Dienstag. Im April hatte der Landkreis der Telekom den Zuschlag zum geförderten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: