HSB will mehr Leute zum Brocken bringen

Nordhausen  Die Schmalspurbahn schlägt den Bau zweier Schienen-Kreuzungen vor. Das Erscheinungsbild des Brockens sei imageschädigend.

Heizer Maik Läbe fährt mit der Dampflok 99 7245-6 der Harzer Schmalspurbahn. Die HSB bildet aus, doch die Konkurrenz bietet den qualifizierten Leuten teils bessere Löhne.

Foto: Marco Kneise/TA

Heizer Maik Läbe fährt mit der Dampflok 99 7245-6 der Harzer Schmalspurbahn. Die HSB bildet aus, doch die Konkurrenz bietet den qualifizierten Leuten teils bessere Löhne. Foto: Marco Kneise/TA

Der Tourismusmagnet Nummer 1, die Harzer Schmalspurbahnen (HSB), stößt in puncto Umsatz an seine Grenzen. Das geht aus dem Wirtschaftsplan für das kommende Jahr hervor. Darin schildert die Geschäftsführung ohne Umschweife die aktuelle Lage und schlägt Maßnahmen vor. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.