Blaulicht

Mehrere Verletzte nach Unfall auf B241 bei Osterode

Der Rettungsdienst war zwischen Dorste und Osterode im Einsatz.

Der Rettungsdienst war zwischen Dorste und Osterode im Einsatz.

Foto: D. Schwarz / ASB Barbis (Symbol)

Osterode.  Vier Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Bundesstraße 241 bei Osterode am Harz verletzt worden. Der Polizeibericht.

Am Samstag gegen 21.15 Uhr ist es auf der B241 im Bereich Hövestal zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das berichtet die Polizei.

Ein 32-jähriger Mann aus Voerde war demnach aus Dorste in Richtung Osterode unterwegs. In einer Rechtskurve kam er auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Dessen 26-jähriger Fahrer sowie drei weitere Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die medizinische Erstversorgung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro, so die Polizei abschließend.