Osterode. Trotz überfrorener Straßen blieb es am Donnerstagmorgen ruhig in Herzberg, Osterode und Bad Lauterberg. Anders sah es seit Mittwoch im Oberharz aus.

Überraschend unspektakulär verlief der Start in den Donnerstag, obwohl es brandgefährlich war, auf den Straßen und Plätzen unterwegs zu sein.