Etwa 20 neue Infektionen im Altkreis Osterode: Corona 20. Oktober

Osterode.  Im Landkreis Göttingen sind derzeit insgesamt 80 Corona-Fälle bekannt, der Inzidenzwert steigt auf 23,80. Die aktuellen Fallzahlen im Detail.

Ein Helfer der Johanniter nimmt im Corona-Testzentrum am Flughafen Hannover einen Abstrich. Die Fallzahlen in Deutschland steigen.

Ein Helfer der Johanniter nimmt im Corona-Testzentrum am Flughafen Hannover einen Abstrich. Die Fallzahlen in Deutschland steigen.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen liegt aktuell bei 80 (Freitag: 53). Das berichtete die Verwaltung am Dienstagmittag. Neue Fälle gibt es demnach im Bereich Bad Lauterberg und in Hattorf, aber auch in Herzberg und Osterode (siehe Liste unten).

Lesen Sie dazu: Positiver Covid-19-Test- Kita in Barbis ist geschlossen

Und: Mehrere Corona-Fälle nach privater Party in Hattorf

Die Gesamtzahl bislang bestätigter Infektionen liegt demnach bei 1.608; davon sind 613 in der Stadt Göttingen gemeldet, 995 im weiteren Kreisgebiet. 1.443 Personen gelten als von der Infektion genesen, 85 sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben – ein Toter mehr als am Freitag. Die Quote der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt derzeit für den Kreis Göttingen bei 23,80 (Freitag: 15,26).

Zusammenfassung der aktuellen Situation: Coronavirus breitet sich aus – aktuelle Lage in und um Osterode

Zahlen aus den einzelnen Orten

Die Fallzahlen zum Corona-Geschehen in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Erkrankte):

  • Flecken Adelebsen (9 / 1)
  • Gemeinde Bad Grund (Harz) (47 / 2)
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz (94 / 4 [+3])
  • Stadt Bad Sachsa (81 / 0)
  • Flecken Bovenden (30 / 3)
  • Samtgemeinde Dransfeld (14 / 0)
  • Stadt Duderstadt (89 / 12)
  • Gemeinde Friedland (66 / 0)
  • Samtgemeinde Gieboldehausen (51 / 1)
  • Gemeinde Gleichen (29 / 5)
  • Stadt Göttingen (613 / 24)
  • Stadt Hann. Münden (41 / 6)
  • Samtgemeinde Hattorf am Harz (51 / 7 [+7])
  • Stadt Herzberg am Harz (218 / 4 [+4])
  • Stadt Osterode am Harz (109 / 5 [+6 insgesamt / +5 aktuell])
  • Samtgemeinde Radolfshausen (6 / 0)
  • Gemeinde Rosdorf (48 / 4)
  • Gemeinde Staufenberg (8 / 2)
  • Gemeinde Walkenried (4 / 0)

Die Verwaltung in Göttingen empfiehlt weiterhin die Nutzung der Katwarn-App. mh

Lesen Sie mehr

Angstforscher: „Die Menschen werden nie wieder so viel Angst haben wie im März“

Goslar: Landkreis Goslar reaktiviert den Corona-Krisenstab

Osterode: Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder