Mehrere Corona-Fälle nach privater Party in Hattorf

Hattorf.  Aktuell gibt es in der Samtgemeinde Hattorf 7 bestätigte Infektionen. Es waren nach unseren Informationen auch auswärtige Gäste bei der Party.

Nach Informationen unserer Zeitung war die Feier bereits am 10. Oktober. Ein Gast war demnach unbewusst Überträger des Virus.

Nach Informationen unserer Zeitung war die Feier bereits am 10. Oktober. Ein Gast war demnach unbewusst Überträger des Virus.

Foto: Pixabay / .

In Hattorf ist es nach einer privaten Geburtstagsfeier offenbar zu mehreren Corona-Infektionen gekommen. Landkreis-Sprecher Ulrich Lottmann bestätigte auf unsere Nachfrage am Sonntag, dass es derzeit sieben bestätigte Infektionen mit Covid-19 gibt (Stand: Sonntag, 18. Oktober, 10 Uhr), am Samstag waren es fünf. Bei der letzten Veröffentlichung der Fallzahlen durch das Gesundheitsamt am Freitag waren noch keine neuen Fälle aus der Samtgemeinde Hattorf bekannt.

Nach Informationen unserer Zeitung war die Feier bereits am 10. Oktober. Ein Gast war demnach unbewusst Überträger des Virus. Ein anderer Gast aus Hattorf, der sich angesteckt hat, befindet sich in Quarantäne. Bei der Feier sollen auch Personen aus anderen Orten anwesend gewesen seien.

Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder