Osterode. Die Kunst-Ausstellung im Haus Am Schilde 2 wurde gut angenommen.

Werner Harms, Bernd Schneider, Schulamith Schubert, Saron Claire Schubert, Sabine Tippach, Susanne Voigt, Bärbel Kretzschmar und Christa Schmets hatten nie damit gerechnet, dass trotz Corona und den damit verbundenen Vorschriften gut 500 Bürger aus nah und fern es sich nicht nehmen lassen wollten, die von ihnen ausgerichtete Ausstellung „Kunst Visionen“ zu besuchen.