Hornvieh sorgt für Artenvielfalt

Osterode  Verein Deutscher Karstwanderweg und Gäste informierten sich über die Landwirtschaft.

Die Wanderer besichtigten die Stallungen.

Die Wanderer besichtigten die Stallungen.

Foto: Veranstalter

Was können Rinder für die tierische und pflanzliche Artenvielfalt der Gipskarstlandschaft im Südharz tun? Einiges! Drei Dutzend Wanderer ließen sich kürzlich über die Aktivitäten dieser ungewöhnlichen Landschaftspfleger auf vier Beinen informieren. Auf Einladung des „Vereins Deutsches Gipsmuseum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.