Event im Harz

Flugshow im Harz: Flugplatzfest Hattorf findet 2022 wieder statt

In Hattorf findet wieder das beliebte Flugplatzfest statt.

In Hattorf findet wieder das beliebte Flugplatzfest statt.

Foto: Marian Linke / Verein

Hattorf.  Das Flugplatzfest in Hattorf am Harz wartet Anfang September 2022 wieder mit mehreren Flugshows auf. Das ist geplant.

Erstmals seit Ausbruch der Pandemie lädt der Luftsportverein bei Hattorf am 3. und 4. September wieder zu seinem traditionellen Flugplatzfest ein.

Kunstflug, Segelflieger, Hubschrauberrundflug

Es wird diverse Flugshows aus den Bereichen Segelflug und Segelkunstflug sowie Motorkunstflug geben. Zudem wird die Möglichkeit geboten, im Hubschrauber oder Motorflugzeug den Landkreis Göttingen oder den Harz von oben zu betrachten. Für Adrenalinjunkies gibt es auch die Möglichkeit bei den Kunstfliegern einzusteigen.

Für die kleinen Gäste stehen Karussell und Hüpfburg parat. Genauso wie die jährliche Tombola mit tollen Preisen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und der Eintritt ist frei.

Flugplatzfest Hattorf: Highlight im Südharz

Das Flugplatzfest ist nicht nur für den Verein, sondern auch für die Region immer ein Highlight. Mehrere tausend Besucherinnen und Besucher reisen nach Angaben der Veranstalter jedes Jahr zu den Festtagen an.

So freut sich der 1. Vorsitzende des Luftsportvereins, Christian Brune, ganz besonders: „Endlich kann es wieder losgehen. Das Fest ist mit viel Planung und Arbeit verbunden – umso mehr freuen wir uns, in diesem Jahr die Pläne auch wieder umsetzen zu dürfen.“

Wer am Flugplatzfestwochenende verhindert ist, aber trotzdem interessiert an einem Rundflug ist oder selber Mal das Steuer in die Hand nehmen will, kann den LSV Aue/Hattorf gerne an jedem Samstag oder Sonntag besuchen. Mehr Infos auf der Homepage des Vereins unter www.lsv-hattorf.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder