Hauptbahnhof ist neues Aushängeschild

Herzberg  Deutsche Bahn hat die umfassende Modernisierung der beiden Herzberger Haltestellen abgeschlossen.

Detlev Krusche, Lutz Peters und Kerstin Bührmann (v.l.) im Fahrstuhl.

Detlev Krusche, Lutz Peters und Kerstin Bührmann (v.l.) im Fahrstuhl.

Mit täglich rund 2 400 Fahrgästen und 350 Besuchern ist Herzberg für die Deutsche Bahn einer der größeren Bahnhöfe in der Region. Immerhin halten hier täglich 63 RB-Züge, der Erste morgens um kurz vor halb sechs, der letzte abends um 22.30 Uhr. Rechtzeitig vor dem 150. Geburtstag der Anlage im Jahr...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.