Hingabe zu den Tieren sollte man unterstützen

„Dass die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder immer wieder Zeit und Geld zugunsten der Tiere investieren ist ein überaus löbliches Engagement.“

Die Hattorfer Tierschützer haben schon allerhand Tiere kommen und gehen sehen: Von Kaninchen über Katzen, Hunden und Hühnern bis hin zu Echsen nahmen die Vereinsmitglieder um Adalies Drettwan schon eine Vielzahl an unliebsam gewordenen Haustieren in ihre Obhut – zum großen Glück der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: