Autisten zur Seite stehen

„Die Möglichkeiten der Förderung von Autisten in Förderschulen und mit Inklusion an den Regelschulen sind nicht optimal.“

Autisten fällt es schwer, wichtige von unwichtigen Reizen zu filtern. Sie arbeiten dann häufig über ihre Kapazitäten, es kommt zu Stressreaktionen, dem Wunsch nach Rückzug bis zu Überlastungszuständen. Diesen Blick in das Innenleben von Autisten gewährte Aleksander Knauerhase im Rahmen eines...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,30 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.