Fridays for Future: Viel Zulauf in Göttingen trotz Ferien

Göttingen  Obwohl die Ferien laufen, fanden sich auch am Freitag wieder zahlreiche Schüler zur Klimademonstration „Fridays for future“ in Göttingen zusammen.

Der internationale Protest hält an, auch in Göttingen wird weiter protestiert, trotz Schulferien.

Der internationale Protest hält an, auch in Göttingen wird weiter protestiert, trotz Schulferien.

Foto: Paul Zinken / dpa

Protest auch in den Ferien: Fast 500 junge Menschen sind am Freitag durch die Göttinger Innenstadt gezogen, um gegen die aktuelle Klimapolitik zu demonstrieren. Dass es so viele werden würden, hatte selbst das Göttinger Organisations-Team der „Fridays for Future“-Bewegung (FFF) nicht erwartet....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: