Für alle Generationen

Walkenried: Premiere des „KulturHerbst“ im Freizeitzentrum

| Lesedauer: 2 Minuten
Im Freizeitzentrum Walkenried ist am Samstag Party angesagt.

Im Freizeitzentrum Walkenried ist am Samstag Party angesagt.

Foto: Thorsten Berthold / HK

Walkenried.  Tagsüber Markt und Vorführungen, abends Konzert und Party – das plant Steffi Melina im Walkenrieder Freizeitzentrum.

Ein Haus für alle anbieten – das ist seit jeher das Ziel von Steffi Melina, Pächterin des Freizeitzentrums in Walkenried.

Am Samstag, dem 26. November, wird dieses Motto bestens umgesetzt, denn ab 11 Uhr wird zur Premiere des „KulturHerbst“ im Gebäude geladen.

Vielfältiges Programm

An diesem Tag wird für Besucher jeden Alters ein gleichermaßen vielfältig kulturelles wie auch kulinarisches Angebot geboten. Unter anderem können sich die Besucherinnen und Besucher darauf freuen, dass der große Saal sich in einen Markt- und Bühnenbereich verwandelt. Dort wird es unter anderem Lesungen der Autorengruppe „Creativo“ geben, wie auch Vorführungen von alter Handwerkskunst. Beispielsweise können Interessierte Einblicke in die Kunst des sogenannten Nadelbinden erhalten. Auch an die Kinder wurde gedacht: So wird Grete Boehm, Leiterin der Stadtbibliothek in Bad Sachsa, in bekannter und beliebter Weise eine Lesung für Kinder gestalten.

Am Abend wird es dann auch für das Partyvolk interessant, nach Walkenried zu kommen: Die Gruppe „Waldtraene“ wird dem Publikum mit ihrer Musikmischung aus Dark Pagan Folk einheizen, ehe zum Abschluss der Aktion DJ „Darksense“ auflegen wird. Den gesamten Tag und auch Abend ist für das leibliche Wohl in verschiedener Weise gesorgt.

Das Programm

  • 11 Uhr: Einlass
  • 11.30 Uhr: Stärkung vom Grill
  • 12.30-15 Uhr: Lesungen der Autorengruppe Creativo
  • 15.30 Uhr: Lesungen für Kinder mit Grete Boehm, Vorführung altes Handwerk
  • 17 Uhr: Geschichtsvortrag Slawen im frühen Mittelalter in Deutschland von Toni Kästner, der zugleich sein neues Buch vorstellt
  • 19.30 Uhr: Einlass Konzert Waldtraene
  • 20 Uhr: Beginn Konzert
  • 22 Uhr: Musik mit DJ Darksense

Eintritt wird erhoben in verschiedenen Formaten:

  • Eine Tageskarte „All in“ für Konzert, Markt und Lesungen kostet 20 Euro pro Person.
  • Ein Ticket für das Konzert „Waldtraene“ kostet 15 Euro.
  • Ein Ticket für den Besuches des Marktes und der Lesungen 7 Euro pro Person, drei Euro für Kinder ab sechs Jahren.

Organisatorin Steffi Melina betont dabei eines: „Der Eintritt wird zur Deckelung der anfallenden Kosten für Strom und Gas genutzt“, betont sie und hofft auf Verständnis angesichts der aktuellen Preissteigerungen.