Feuerwehr und Polizei

Nächtlicher Einsatz: Feuerwehr Bad Sachsa findet Vermissten

Die Feuerwehren aus Bad Sachsa und Neuhof beteiligen sich an der Suche nach dem Vermissten (Symbolbild).

Die Feuerwehren aus Bad Sachsa und Neuhof beteiligen sich an der Suche nach dem Vermissten (Symbolbild).

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Bad Sachsa.  Polizei und Feuerwehr starten zu gemeinsamer Suchaktion: Ein Mann verschwindet aus einer Einrichtung, die Drohnenstaffel wird angefordert.

Erfolgreiche gemeinsame Suchaktion von Feuerwehr und Polizei: in der Nacht vom 13. Auf den 14. April, um 23.50 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Bad Sachsa und Neuhof alarmiert – ein Mann war aus einer Einrichtung verschwunden.

Vier Wagen im Einsatz

Nach einer Einweisung am Depot starteten die Suchtrupps, aufgeteilt auf vier Fahrzeuge und unterstützt von der Polizei, die mit mehreren Streifenwagenbesatzungen vor Ort war, mit der Suche: die Sachsaer waren im Bereich Mönchslede, die Neuhofer im Bereich Bahnhof und Reckenau unterwegs.

Die Bad Sachsaer Einsatzkräfte konnten den Gesuchten unverletzt um 0.45 Uhr finden und an die Polizei übergeben. Die zwischenzeitlich nachalarmierte Drohnenstaffel der Feuerwehr Barbis konnte ohne eingreifen zu müssen wieder abrücken.

Gegen 1.10 Uhr waren die Feuerwehrmitglieder wieder im Depot und der Einsatz beendet.