Super-Wahljahr 2021

Bad Lauterberg: Gans und Lange gehen in Bürgermeister-Stichwahl

In Bad Lauterberg muss nochmal gewählt werden.

In Bad Lauterberg muss nochmal gewählt werden.

Foto: Mark Härtl / HK-Archiv

Bad Lauterberg.  Volker Hahn galt ebenfalls als Favorit, doch in zwei Wochen wird es in Bad Lauterberg zu einer Stichwahl zwischen Thomas Gans und Rolf Lange kommen.

Bis zuletzt war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rolf Lange (CDU) und Volker Hahn (WgiR): Wer wird bei der Stichwahl um den Posten des Verwaltungschefs am 26. September gegen Amtsinhaber Dr. Thomas Gans (SPD) antreten?

Sonntag gegen 22.15 Uhr stand dann fest: Die Entscheidung fällt zwischen Gans (33,90 Prozent) und Lange (27,74 Prozent). Hahn ist mit 26,78 Prozent aus dem Rennen, ebenso Einzelbewerber Klaus-Ulrich Amandi (11,57 Prozent).

Lesen Sie aktuell: Wer wird Bürgermeister? Wahlkampf in Bad Lauterberg geht weiter

Wie der künftige Stadtrat gebildet wird, stand bis 22.30 Uhr noch nicht fest; erst vier von zwölf Ergebnisse gab es. Demnach führt die SPD mit 32,64 Prozent vor CDU (26,64) und der WgiR (20,67).

Aus Bartolfelde und Osterhagen gab es jeweils eins von zwei Ergebnissen bei der Ortsratswahl. In beiden Fällen führt die WgiR.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder