Neues Trailrunning-Event kommt in den Harz

Lesedauer: 3 Minuten
Wie die aktiven Läuferinnen und Läufer vom MTV schon lange wissen, seien die Landschaft und die Wege rund um Bad Grund perfekt fürs Trailrunning geeignet.

Wie die aktiven Läuferinnen und Läufer vom MTV schon lange wissen, seien die Landschaft und die Wege rund um Bad Grund perfekt fürs Trailrunning geeignet.

Foto: Erlebnisteam Harz

Bad Grund.  „Trails 4 Germany“ soll am Sonntag, 17. Oktober, rund um die Bergstadt Bad Grund veranstaltet werden.

Die Bergstadt wird neuer Etappenort der deutschlandweiten Trailrunning-Laufserie „Trails 4 Germany“. Das gaben die örtlichen Organisatoren bekannt. Am Sonntag, 17. Oktober, können Laufbegeisterte auf zwei Strecken rund um Bad Grund gehen, kündigen sie an. „Freut euch auf eine tolle Strecke, vorbei an Zeitzeugen der Bergwerkskunst und des Weltkulturerbes, auf den Spuren von Hexen, Königen und Geistern durch die mystisch herbstliche Harzlandschaft“, sagt der lokale Mitorganisator Matthias Schwarze. Organisiert wird die Veranstaltung vom MTV und KTV Bad Grund gemeinsam mit der auf Trailrunning spezialisierten Plan B Event Company und mit Unterstützung des SV Viktoria Bad Grund.

Start und Ziel wird im Sportpark im Teufelstal sein, der mit dem Sportheim, der Sporthalle und der großen Freifläche die perfekten Voraussetzungen bietet. Von hier aus geht es auf zwei unterschiedlich lange Strecken (11 und 22 Kilometer), die sich an der König-Hübich-Route orientieren, auf die Harzer Trials rund um Bad Grund. Für die kleinen Läuferinnen und Läufer wird es auch einen Kinderlauf durchs Teufelstal geben. Im Sportpark wird darüber hinaus ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Dazu gehört eine „Expo-Area“ zum Testen und Kaufen von passender Ausrüstung, Musik und die Versorgung der Gäste mit Harzer Spezialitäten.

Werbung für Bad Grund als perfekten Ort für einen aktiven Urlaub im Harz

Die Verantwortlichen von MTV und KTV freuen sich sehr, diese neue Veranstaltung nach Bad Grund geholt zu haben. Wie die aktiven Läuferinnen und Läufer vom MTV schon lange wissen, seien die Landschaft und die Wege rund um Bad Grund perfekt fürs Trailrunning geeignet. Mit dem Weltwald und den Bergbau-Highlights befinden sich auch überregional bekannte Sehenswürdigkeiten entlang der Strecken. Der KTV möchte die Veranstaltung daher nutzen, um Bad Grund als perfekten Ort für einen aktiven Urlaub im Harz zu präsentieren und freut sich auf viele Gäste rund um die Veranstaltung und darüber hinaus.

Um den Termin noch attraktiver für einen Wochenend-Aufenthalt in Bad Grund zu machen, wird zurzeit noch an einer Erweiterung des Programms am Samstag gearbeitet.

Organisatoren freuen sich über breite Unterstützung gestoßen

Die Organisatoren sehen sich in ihren Bemühungen auch darin bestärkt, dass sie bereits bei den ersten Planungen auf breite Unterstützung gestoßen sind. So stehen die Niedersächsischen Landesforsten, die Gemeinde und der Kreis-Sport-Bund positiv zur Veranstaltung und auch die Freiwillige Feuerwehr hat bereits ihre Hilfe zugesagt.

Die Zusammenarbeit mit der Plan B Event Company, die unter anderem Deutschlands größtes Trailrunning-Event, den Zugspitz Ultratrail organisiert, ist für die lokalen Organisatoren des MTV und KTV eine gute Gelegenheit, eine interessante Veranstaltung als ein sportliches und touristisches Highlight in die Region zu holen.

Die Trails 4 Germany sind eine Serie von Trailrunning-Veranstaltungen in ganz Deutschland. Der Fokus der Trails 4 Germany liegt auf attraktiven Trails in den deutschen Mittelgebirgen, ausgesucht und präpariert von den örtlichen Orga-Teams, die seit Jahren in ihren Revieren unterwegs sind und immer wieder mit neuen Überraschungen aufwarten.

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf www.trails4germany.de, dort kann man sich auch direkt anmelden. Gastgeber und Informationen rund um einen Urlaub in Bad Grund findet man auf www.bad-grund.de.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder