Frontalzusammenstoß mit Auto: Kradfahrer schwer verletzt

Windhausen.  Der Unfall ereignete sich am Samstag um 15.45 Uhr an der Einmündung zur B 243 in der Unteren Harzstraße in Windhausen

Der Kradfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Göttingen gebracht werden.

Der Kradfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Göttingen gebracht werden.

Foto: Stefan Rampfel / HK-Archv

Ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Leichtkraftrad ereignete sich am Samstag um 15.45 Uhr in der Unteren Harzstraße in Windhausen. Ein aus Windhausen kommender Autofahrer übersah laut Polizei an der Einmündung zur Bundesstraße 243 beim Linksabbiegen das entgegenkommende, vorfahrtsberechtigte Leichtkraftrad.

Der Kradfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Göttingen gebracht werden. Der Gesamtsachschaden beträgt circa 8.000 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder