Göttinger Figurentheatertage für Februar 2021 sind abgesagt

 Göttingen  Die Unwägbarkeiten der Pandemie macht eine Planung der Veranstaltung im Winter unmöglich.

Symbolbild für Figurentheater.

Symbolbild für Figurentheater.

Foto: Theater der Nacht / TdN

Trotz Unsicherheiten in der Pandemie hatten viele Künstler neue Inszenierungen einstudiert, die sie im Februar 2021 bei den 36. Göttinger Figurentheatertagen auf die Bühnen bringen wollten. Jetzt meldet der Fachdienst Kultur der Stadt Göttingen unserer Zeitung, dass die vom 5. bis 14. Februar 2021 geplanten Figurentheatertage leider abgesagt sind. Grund seien die aktuellen Entwicklungen in der Covid-19-Pandemie in Deutschland und die neuesten Verordnungen von Bund und Land. „Ob und wie eine Verschiebung des Festivals erfolgen kann, wird die Stadt Göttingen gemeinsam mit den Spielerinnen und Spielern und den Veranstaltungsstätten prüfen“, heißt es vonseiten der Stadt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder