27. November: Ein weiterer Corona-Toter im Landkreis Göttingen

Osterode.  252 Menschen gelten als mit dem Coronavirus infiziert. Der Inzidenzwert liegt am Freitag bei 51,2. Alle aktuellen Fallzahlen aus den einzelnen Orten.

Foto: Pixabay (Symbol)

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen liegt bei 252. Das meldete die Verwaltung am Freitag. Der Anstieg akuter Fälle im Altkreis Osterode hingegen stockt. Der Inzidenzwert liegt laut des maßgeblichen Lageberichts des Landes für den 27. November bei 51,2. Damit gelten die verfügten Maßnahmen weiterhin.

Der Blick in die Nachbarkreise: Corona-Zahlen am 27. November in Kreisen Goslar und Northeim

Die Gesamtzahl bislang bestätigter Corona-Fälle im Landkreis Göttingen steigt damit auf 2.563. Davon gelten 2.215 Personen als von der Infektion genesen, jetzt 96 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben – einer mehr als am Tag zuvor gemeldet.

Fallzahlen aus den Orten

Die Lage in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Infizierte):

  • Flecken Adelebsen (18 / 1)
  • Gemeinde Bad Grund (Harz) (76 / 5)
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz (122 / 8)
  • Stadt Bad Sachsa (103 / 8)
  • Flecken Bovenden (50 / 5)
  • Samtgemeinde Dransfeld (29 / 3)
  • Stadt Duderstadt (198 / 23)
  • Gemeinde Friedland (73 / 3)
  • Samtgemeinde Gieboldehausen (89 / 8)
  • Gemeinde Gleichen (51 / 5)
  • Stadt Göttingen (885 / 56)
  • Stadt Hann. Münden (188 / 81)
  • Samtgemeinde Hattorf am Harz (92 / 5)
  • Stadt Herzberg am Harz (294 / 13)
  • Stadt Osterode am Harz (164 / 12)
  • Samtgemeinde Radolfshausen (20 / 3)
  • Gemeinde Rosdorf (73 / 5)
  • Gemeinde Staufenberg (31 / 6)
  • Gemeinde Walkenried (7 / 2)
Aufbau von Impfzentren in Deutschland: Ein logistischer Kraftakt
Aufbau von Impfzentren in Deutschland- Ein logistischer Kraftakt

Unsere Corona-Übersicht aus Osterode: Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder