Corona 13. November: Inzidenz im Kreis Göttingen fällt unter 50

Osterode.  Es gilt aber weiterhin die dringende Empfehlung, in den ausgewiesenen Bereichen wie Innenstädte eine Alltagsmaske zu tragen. Alle aktuellen Zahlen.

Es gilt weiterhin die dringende Empfehlung, in den Innenstädten eine Alltagsmaske zu tragen.

Es gilt weiterhin die dringende Empfehlung, in den Innenstädten eine Alltagsmaske zu tragen.

Foto: Minerva Studio / Shutterstock

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sinkt leicht auf 216. Das berichtete die Verwaltung am Freitag. Der Inzidenzwert lag am 13. November bei 47,2 und damit unter dem Schwellenwert von 50.

Masken auch weiterhin tragen

„Das Unterschreiten des Inzidenzwerts von 50 ändert jedoch nichts am nach wie vor sehr dynamischen Pandemiegeschehen und dem damit verbundenen erhöhten Infektionsrisiko “, warnt die Stadt Göttingen in ihrem Blog. Die Zahl der Infektionen in Herzberg etwa ist am Freitag nochmals gestiegen. Beschlossene Maßnahmen gelten weiterhin, so etwa die dringende Empfehlung, in den ausgewiesenen Bereichen wie Innenstädte eine Alltagsmaske zu tragen. Auch gilt bundesweit ein „Lockdown light“.

Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen mit dem Coronavirus steigt auf 2.202; davon sind 808 in der Stadt Göttingen gemeldet, 1.394 im weiteren Kreisgebiet. 1.895 Personen gelten als von der Infektion genesen, jetzt 91 sind in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben.

Zahlen aus den einzelnen Orten

Die Fallzahlen zum Corona-Geschehen in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Erkrankte):

  • Flecken Adelebsen (17 / 5)
  • Gemeinde Bad Grund (Harz) (59 / 4 [-2])
  • Stadt Bad Lauterberg im Harz (111 / 1)
  • Stadt Bad Sachsa (89 / 4 [-1])
  • Flecken Bovenden (43 / 10)
  • Samtgemeinde Dransfeld (27 / 2)
  • Stadt Duderstadt (162 / 21)
  • Gemeinde Friedland (69 / 0)
  • Samtgemeinde Gieboldehausen (83 / 8)
  • Gemeinde Gleichen (45 / 7)
  • Stadt Göttingen (808 / 55)
  • Stadt Hann. Münden (86 / 18)
  • Samtgemeinde Hattorf am Harz (85 / 17 [-1])
  • Stadt Herzberg am Harz (273 / 34 [+3])
  • Stadt Osterode am Harz (149 /19 [+1])
  • Samtgemeinde Radolfshausen (11 / 1)
  • Gemeinde Rosdorf (64 / 6)
  • Gemeinde Staufenberg (16 / 4)
  • Gemeinde Walkenried (5 / 0)

Lesen Sie heute auch zum Thema Corona:

Corona-Hilfen- Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Betrüger

Nachwuchsmangel und Corona-Krise machen den Vereinen zu schaffen

Corona-Zahl steigt in Northeim und Goslar

Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder