46 km/h zu schnell – Polizei blitzt auf B243

Osterode  Die Polizei kontrollierte auf der Bundesstraße 243 die Geschwindigkeit. Der schnellste Fahrer war mit 126 km/h in dem Tempo 80-Bereich unterwegs.

Foto: Ronald Wittek / dpa (Symbol)

Die Polizei Osterode hat am Dienstag den Verkehr auf der Bundesstraße 243 in Fahrtrichtung Herzberg kontrolliert. Die Geschwindigkeitsmessungen fanden in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt. Darüber informiert die Polizei.

Bei einem Durchlauf von 1.846 Fahrzeugen im 80 km/h-Bereich wurden nach Angaben der Polizei 38 Verwarngeld- und neun Bußgeldverfahren sowie ein Fahrverbotsverfahren eingeleitet. „Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 126 km/h“, berichtet die Polizei. pol/nza

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder