Werkhalle in Dorste brennt – 50.000 Euro Schaden

Dorste  Am Dienstagnachmittag kam es in Dorste zu einem Feuer. Die Ursache ist noch unklar. Menschen wurden nicht verletzt.

Eine Lagerhalle in Dorste brannte aus.

Eine Lagerhalle in Dorste brannte aus.

Foto: Feuerwehr / Feuerwehr Dorste (Symbol)

Beim Brand einer Werkhalle im Osteroder Ortsteil Dorste ist am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr nach ersten vorläufigen Schätzungen vermutlich ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Das meldet die Polizei.

Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Der Brandort wurde von der Polizei für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Dorste, Förste, Nienstedt und Marke waren mit 47 Kameraden im Löscheinsatz. Die weiteren Ermittlungen dauern an, so die Polizei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder