Großer Andrang bei den Frauen-Film-Abenden

Herzberg  Die Gleichstellungsbeauftragten begrüßten rund 780 Zuschauerinnen.

Bereits vor dem Einlass drängte sich die Besucherinnenschar vor dem Kino in der Hauptstraße.

Bereits vor dem Einlass drängte sich die Besucherinnenschar vor dem Kino in der Hauptstraße.

Foto: Ute Kahmann / HK

Im Jahr 1911 wurde erstmals der inzwischen Internationale Frauentag in den Ländern Deutschland, Dänemark Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert. Der Vorschlag stammt von der Sozialistin Clara Zetkin, damals stand der Kampf um das Wahlrecht für Frauen im Mittelpunkt. Vor 15 Jahren entwickelte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: