Polizei blitzt 36 Fahrer auf B243 bei Badenhausen

Badenhausen  Ein Verkehrsteilnehmer passierte die Messstelle 38 Stundenkilometer schneller als erlaubt.

Durch das regelmäßige Überprüfen der Geschwindigkeit will die Polizei die Zahl schwerer Unfall verringern.

Durch das regelmäßige Überprüfen der Geschwindigkeit will die Polizei die Zahl schwerer Unfall verringern.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Am Dienstag maß die Polizei zwischen 14 und 19 Uhr auf der Bundesstraße 243 die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer. Auf Höhe Badenhausen in Fahrtrichtung Seesen waren im Messzeitraum insgesamt 36 Fahrzeuge schneller als die dort erlaubten 100 km/h unterwegs. Ein Fahrer passierte die Messstelle mit 138 km/h, so die Polizei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder