Corona: Wegen Kinderbetreuung krankschreiben lassen, ist verboten

Braunschweig.  Urlaub, Überstunden oder Home Office: Ostfalia-Jurist Horst Call rät Arbeitnehmern, mit ihren Chefs in dieser Woche eine Lösung zu finden.

Bei vielen Eltern herrscht deswegen Unsicherheit, wie sie in den nächsten Wochen Beruf und Kinderbetreuung miteinander vereinbaren können (Symbolbild).

Bei vielen Eltern herrscht deswegen Unsicherheit, wie sie in den nächsten Wochen Beruf und Kinderbetreuung miteinander vereinbaren können (Symbolbild).

Foto: Patrick Pleul / dpa

Kinderzimmer statt Schulklasse: Seit Montag bleiben in Niedersachsen und fast allen anderen Bundesländern wegen des sich ausbreitenden Coronavirus die Kindertagesstätten und Schulen geschlossen. Eine solche Situation gab es in Deutschland noch nie. Bei vielen Eltern herrscht deswegen Unsicherheit,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: