Kampf um Windparks geht in letzte Runde

Braunschweig.   Der Regionalverband will die Windkraft ausbauen und ist stolz darauf. Gegner setzen ihre letzten Hoffnungen in den Landesbeauftragten und das Gericht.

Etwa 50 Demonstranten protestierten am Donnerstag vor dem Rathaus in Braunschweig.

Etwa 50 Demonstranten protestierten am Donnerstag vor dem Rathaus in Braunschweig.

Foto: Andre Dolle

Lasst uns die Windräder doch als etwas Positives sehen, als Zeichen dafür, dass beim Umweltschutz wirklich etwas geschieht.Das bemerkt unser Leser Karl-Heinz Wunderling aus Lehre.Zum Thema recherchierte Andre Dolle.Anfeindungen gab es, Hass-Mails und nächtliche Anrufe. Das sagt Marcus Bosse (SPD),...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: