Blaulicht

Unfall bei Osterode: Auto wird gegen Bäume gedrückt

Der Verletzte wurde im Krankenhaus behandelt.

Der Verletzte wurde im Krankenhaus behandelt.

Foto: D. Schwarz / ASB Barbis (Symbol)

Osterode.  Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen zwischen Dorste und Förste ist ein Mann verletzt worden. Der Polizeibericht.

Wie die Polizei Osterode berichtet, war eine Autofahrerin am Montag gegen 6.45 Uhr auf der K431 zwischen Dorste und Förste unterwegs. Als die 21-Jährige am Ausgang einer Rechtskurve einen Lastwagen überholen wollte, übersah sie laut Polizei einen neben ihr befindlichen Pkw.

Durch die Kollision wurde der Wagen des Mannes gegen zwei Bäume gedrückt. Der 57-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro, so die Polizei abschließend.

Lesen Sie auch:Bad Lauterberg- Rollstuhlfahrerin von Unbekanntem bedrängt