Event im Harz

Live am Harz Open Air in Osterode: Wo kann ich parken?

| Lesedauer: 2 Minuten
Was ändert sich wegen der Veranstaltung am 8. und 9. Juli 2022 in Osterode am Harz? Welche Parkplätze gibt es?

Was ändert sich wegen der Veranstaltung am 8. und 9. Juli 2022 in Osterode am Harz? Welche Parkplätze gibt es?

Foto: Kyna Studio / Shutterstock (Symbol)

Osterode.  Wegen des großen Konzertes am Wochenende auf der Bleichestelle Osterode gibt es mehrere Verkehrsänderungen. Diese Parkmöglichkeiten haben Sie.

Am Wochenende, dem 8. und 9 Juli, findet auf der Osteroder Bleichestelle das Live am Harz-Open Air 2022 statt. Ausrichter ist die Stadthalle Osterode am Harz.

Am Freitag, dem 8. Juli, steht das Live am Harz-Open Air ganz unter dem Motto Schlagerparty. Unter der Moderation von Michael Thürnau tritt als Vorakt Mia Weber auf gefolgt von den drei Hauptacts Roberto Blanco, Anna-Maria Zimmermann und Giovanni Zarella. Am Samstag, 9. Juli tritt die Band Revolverheld, samt Support Mads Langer, auf.

Alternative: Parkplatz Im Badegarten

Anlässlich dieses Open-Air Wochenendes steht die Bleichestelle vom 5. bis 12. Juli nicht zum Parken zur Verfügung. Als Alternative zum Parkplatz Bleichestelle verweist die Stadtverwaltung auf den gebührenfreien und innenstadtnahen Parkplatz „Im Badegarten“.

Die Besucherinnen und Besucher des Live am Harz-Open Air 2022 werden gebeten möglichst zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in Fahrgemeinschaften anzureisen.

Parkflächen am Lehmteich und nahe Jahnstadion

Für Anreisende mit Fahrzeugen steht die Parkfläche Bolzplatz Lehmteich (Zufahrt über die Straße „Borhecksgasse“), Parkplatz der Firma Piller (Abgunst 24, ausgewiesener Teil) sowie der Parkplatz in der Straße „Ernst-Müller-Allee“, nahe des Jahnstadions, zur Verfügung.

Für diese Parkflächen wird eine Gebühr in Höhe von fünf Euro pro Fahrzeug erhoben. Für Fahrradfahrer ist eine Abstellmöglichkeit im Bereich der Bleichestelle gegeben. Ferner wird es auch Änderungen der Verkehrsführung im Bereich der Bleichestelle geben.

Sperrung: Änderung der Verkehrsführung in Osterode

So wird der Abschnitt der Scheerenberger Straße ab dem Kreisel Johannisvorstadt bis zur Butterberg-Kreuzung an beiden Veranstaltungstagen von 15 Uhr gesperrt und nur für Anwohner freigegeben sein. Die Geschwindigkeit wird in diesem Bereich auf 10 km/h reduziert.

Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Des Weiteren wird die Einbahnstraßenregelung der Straße „Bleichestelle“ aufgehoben und dort ein absolutes Halteverbot durchgängig angeordnet.

Straße „Bleichestelle“ nur für Anwohner frei

Die Straße „Bleichestelle“ darf in der oben angegebenen Zeit ebenfalls nur von Anwohnern befahren werden.

Die Stadt Osterode am Harz bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)