Corona 6. Januar: 40 neue Infektionen im Kreis Göttingen

Osterode/Goslar/Northeim  Am Mittwoch waren aktuell 518 Menschen im Landkreis Göttingen mit dem Coronavirus infiziert. Der Inzidenzwert steigt auf 82,2.

Lesedauer: 2 Minuten
Proben für einen PCR-Test werden verpackt.

Proben für einen PCR-Test werden verpackt.

Foto: Sina Schuldt / dpa

518 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Das meldete die Verwaltung am Mittwoch. Der Inzidenzwert liegt laut Lagebericht des Landes für den 6. Januar bei 82,2.

Die Gesamtzahl bislang bestätigter Corona-Fälle im Landkreis Göttingen steigt auf 3.967 – 40 mehr als am Dienstag. Davon gelten 3.327 Personen als von der Infektion genesen, 122 Menschen sind in Verbindung mit Covid-19 gestorben. Am Vortag wurden 120 Todesfälle gemeldet.

Lesen Sie heute auch: 446 Menschen im Südharz gegen Corona geimpft – nun Zwangspause

Fallzahlen aus den einzelnen Orten

Die Lage in den Städten und Gemeinden im Kreis Göttingen (Gesamtzahl Fälle / akut Infizierte):
Flecken Adelebsen (61 / 15)
Gemeinde Bad Grund (Harz) (83 / 5)
Stadt Bad Lauterberg im Harz (146 / 13)
Stadt Bad Sachsa (114 / 3)
Flecken Bovenden (83 / 12)
Samtgemeinde Dransfeld (55 / 7)
Stadt Duderstadt (514 / 149)
Gemeinde Friedland (79 / 2)
Samtgemeinde Gieboldehausen (140 / 26)
Gemeinde Gleichen (75 / 4)
Stadt Göttingen (1.296 / 145)
Stadt Hann. Münden (431 / 45)
Samtgemeinde Hattorf am Harz (98 / 6)
Stadt Herzberg am Harz (317 / 12)
Stadt Osterode am Harz (210 / 23)
Samtgemeinde Radolfshausen (31 / 3)
Gemeinde Rosdorf (101 / 7)
Gemeinde Staufenberg (72 / 11)
Gemeinde Walkenried (61 / 30)

Zahl der Todesopfer in den Kreisen Northeim und Goslar steigt

Der Landkreis Northeim verzeichnet einen Anstieg der bestätigten Corona-Infektionen um 14 weitere Fälle. Seit Beginn der Corona-Pandemie sind hier somit 1.017 Corona-Infektionen bekannt geworden. Das meldet die Verwaltung am 6. Januar. 888 Personen gelten mittlerweile als genesen. Der Inzidenzwert beträgt 43,1. Aktuell sind im Landkreis Northeim 111 akut infizierte Personen bekannt: Bad Gandersheim 12, Bodenfelde 7, Dassel 6, Einbeck 18, Hardegsen 5, Kalefeld 1, Katlenburg-Lindau 1, Moringen 10, Nörten-Hardenberg 9, Northeim 32 und Uslar 10. Zwei weitere Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Somit steigt die Zahl der mit oder an dem Virus Verstorbenen auf 18.

Auch der Landkreis Goslar meldet einen weiteren Anstieg der Todesfälle, die in Zusammenhang mit Corona stehen. Hier sind mittlerweile 52 Personen an oder mit dem Virus gestorben. Der Inzidenzwert liegt aktuell bei 35. Insgesamt gibt es im Landkreis Goslar 1.054 bestätigte Covid-19-Infektionen. Die Behörde meldet 13 Neuinfektionen. 832 an dem Virus Erkrankte sind wieder genesen. 170 Personen sind akut erkrankt: Bad Harzburg 19, Braunlage 4, Clausthal-Zellerfeld 16, Goslar 45, Langelsheim 47, Liebenburg 3, Lutter am Barenberge 0, Seesen 20 und Vienenburg 16.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder