Roter Pkw rammt Auto in Osterode – und fährt weiter

Osterode.  Der Wagen des Geschädigten kollidierte mit der Leitplanke und drehte sich. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls auf der Hochstraße B243.

Foto: lassedesignen / Fotolia (Symbol)

Ein 19-jähriger Osteroder befuhr am Montag gegen 9 Uhr die B243 von Herzberg aus kommend in Richtung Osterode. Zwischen der Abfahrt-Mitte und der Abfahrt Petershütter Allee wurde der Geschädigte von einem roten Fahrzeug überholt, welches sich vorher mit hoher Geschwindigkeit näherte.

Während des Überholvorganges rammte der Fahrzeugführer des roten Pkw den Geschädigten, so dass dieser mit der Mittelleitplanke kollidierte und sich sein Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung drehte. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung in noch nicht bekannter Höhe zu kümmern.

An dem geschädigten Fahrzeug wurden rote Lackanhaftungen festgestellt. Hinweise an die Polizei unter 05522/508-0 . pol

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder