Corona 31. Juli: Keine bekannten Infektionen im Altkreis Osterode

Osterode.  Im Altkreis Osterode sind den Behörden derzeit keine Infektionen mit dem Coronavirus bekannt. Die weiteren Zahlen.

Die AHA-Regeln gelten natürlich weiterhin: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken.

Die AHA-Regeln gelten natürlich weiterhin: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken.

Foto: Pexels

Im Altkreis Osterode sind den Behörden derzeit keine Infektionen mit dem Coronavirus bekannt. Das geht aus der Fallzahlen-Mitteilung der Verwaltung vom Freitag hervor.

Im Landkreis Göttingen insgesamt sind demnach fünf Menschen aktuell am Virus erkrankt. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen liegt bei 1.332. Wieder von der Infektion genesen sind 1.246 Personen, weiterhin 81 Menschen sind in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 gestorben. Die Quote der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt für den Kreis Göttingen bei 0,92.

Fünf Corona-Infektionen in Studentenheim im Kreis Goslar

Zahlen aus den einzelnen Orten

Die Fallzahlen zum Corona-Geschehen in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Erkrankte):

Flecken Adelebsen (6 / 0)
Gemeinde Bad Grund (Harz) (45 / 0)
Stadt Bad Lauterberg im Harz (86 / 0)
Stadt Bad Sachsa (80 / 0)
Flecken Bovenden (15 / 1)
Samtgemeinde Dransfeld (13 / 0)
Stadt Duderstadt (39 / 0)
Gemeinde Friedland (60 / 0)
Samtgemeinde Gieboldehausen (37 / 1)
Gemeinde Gleichen (16 / 0)
Stadt Göttingen (511 / 3)
Stadt Hann. Münden (22 / 0)
Samtgemeinde Hattorf am Harz (44 / 0)
Stadt Herzberg am Harz (208 / 0)
Stadt Osterode am Harz (98 / 0)
Samtgemeinde Radolfshausen (5 / 0)
Gemeinde Rosdorf (37 / 0)
Gemeinde Staufenberg (6 / 0)
Gemeinde Walkenried (4 / 0)

Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder