Dienstag: 85 weniger Corona-Kranke im Landkreis Göttingen

Osterode.  130 Menschen sind aktuell im Kreis Göttingen am Coronavirus erkrankt. Die Fallzahlen aus den einzelnen Städten und Gemeinden.

Eine Helferin steckt einen Tupfer mit dem Rachenabstrich eines Mannes in ein Röhrchen.

Eine Helferin steckt einen Tupfer mit dem Rachenabstrich eines Mannes in ein Röhrchen.

Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Im Landkreis Göttingen sind aktuell 130 Personen am Coronavirus erkrankt, 85 weniger als am Vortag. Das meldet die Verwaltung. Die Gesamtzahl bestätigter Infektionen liegt demnach bei 1.294 (+1); davon sind 499 in der Stadt Göttingen gemeldet, 795 im weiteren Kreisgebiet.

1.084 (+86) Personen sind wieder von der Infektion genesen, 80 sind in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 gestorben. Der Wert der Neuinfektionen liegt am Dienstag für den Landkreis Göttingen bei 10,99 (Vortag: 17,39).

Zahlen aus den einzelnen Orten

Die Fallzahlen zum Corona-Geschehen in den Städten und Gemeinden (Gesamtzahl Infizierte / aktuell Erkrankte):

Flecken Adelebsen (6 / 0)
Gemeinde Bad Grund (Harz) (45 / 0)
Stadt Bad Lauterberg im Harz (83 / 1)
Stadt Bad Sachsa (76 / 0)
Flecken Bovenden (14 / 0)
Samtgemeinde Dransfeld (13 / 1)
Stadt Duderstadt (38 / 0)
Gemeinde Friedland (47 / 45)
Samtgemeinde Gieboldehausen (37 / 3)
Gemeinde Gleichen (17 / 2)
Stadt Göttingen (499 / 69)
Stadt Hann. Münden (18 / 0)
Samtgemeinde Hattorf am Harz (43 / 0)
Stadt Herzberg am Harz (206 / 0)
Stadt Osterode am Harz (101 / 5)
Samtgemeinde Radolfshausen (5 / 1)
Gemeinde Rosdorf (36 / 3)
Gemeinde Staufenberg (6 / 0)
Gemeinde Walkenried (4 / 0)

Die Themen heute

Werden Urlauber aus dem Landkreis Göttingen abgewiesen?

Letztes Gebäude belegt- Kapazität im Lager Friedland erschöpft

Corona in Osterode- Ein Überblick über die Situation vor Ort

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder