Seitenscheibe zertrümmert

Foto: Mark Härtl / HK-Archiv

Osterode.  Aktuelle Meldungen aus dem Bericht der Polizei Osterode.

Der Geschädigte hatte seinen Pkw Opel am Donnerstag, 4. Juni, gegen 21 Uhr in Osterode in der Hauptstraße zum Parken abgestellt. Am nächsten Tag stellte er fest, dass unbekannte Täter die Seitenscheibe der Beifahrerseite zerstört hatten. Der Schaden beläuft sich auf 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

Unter Drogen Auto gefahren

Am Sonntag, 7. Juni, gegen 14 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Bad Grund mit seinen Pkw in Osterode die Bergstraße, obwohl er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da der freiwillig durchgeführte Urintest positiv ausfiel, wurde auf der hiesigen Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder