Corona verändert auch den Abschied von Verstorbenen

Osterode.  Coronavirus und Beerdigungen: Trauerfeiern sind bei geschlossenen Kapellen und Kirchen nur noch im Freien und im engsten Kreis der Familie möglich.

Der Friedhof der St. Andreas-Kirchengemeinde in Bad Lauterberg.

Der Friedhof der St. Andreas-Kirchengemeinde in Bad Lauterberg.

Foto: Reiner Gniffke / HK

Trauerfeiern auszurichten verlangt immer besonders sensibles Vorgehen. Dafür gibt es die Bestatter, die ihr Handwerk gelernt haben und verstehen, was den Verstobenen wichtig war und den Angehörigen wichtig ist. Doch mit der Coronakrise ist nichts, wie es einmal war. Kapellen und Kirchen sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: