„Wir sollen uns um einen Rückflug kümmern – dringend“

Osterode.  Die Osteroder Familie Sölter muss wegen der Corona-Krise ihren Thailand-Urlaub abbrechen – auf Anraten der Botschaft.

Janine und Dominik Sölter aus Osterode mit Tochter Leonie an einem Strand im Norden der Ferieninsel Phuket in Thailand. Auf Anraten der Deutschen Botschaft hat die Familie ihren Jahresurlaub abgebrochen und kehrt früher zurück als ursprünglich vorgesehen.

Janine und Dominik Sölter aus Osterode mit Tochter Leonie an einem Strand im Norden der Ferieninsel Phuket in Thailand. Auf Anraten der Deutschen Botschaft hat die Familie ihren Jahresurlaub abgebrochen und kehrt früher zurück als ursprünglich vorgesehen.

Foto: Privat

Janine und Dominik Sölter aus Osterode haben seit vielen Jahren eine enge Verbindung zu Thailand. Sie betreiben in der Sösestadt ein thailändisches Restaurant und haben im Norden der Ferieninsel Phuket ein Ferienhaus in dem asiatischen Land, in dem sie jedes Jahr ihren mehrwöchigen Jahresurlaub...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: