Motorradfahrer stürzt auf der B241 und verletzt sich

Osterode.  Der Mann aus Wolfenbüttel verunglückte am Mittwoch auf der Fahrt in Richtung Clausthal-Zellerfeld.

Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall auf der B241 bei Osterode.

Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall auf der B241 bei Osterode.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der B241 verletzt worden. Das berichtet die Polizei Osterode.

Demnach war der Mann aus Wolfenbüttel gegen 16.20 Uhr auf der B241 von Osterode kommend in Richtung Clausthal-Zellerfeld unterwegs. In Höhe Lerbach verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Krad und rutschte über die Gegenfahrbahn. Anschließend kollidierte er mit dem Unterfahrschutz der Schutzplanke. Durch den Sturz zog sich der Mann leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder