60.000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Förste

Förste  Zu einem Feuer kam es am Dienstagmorgen in Förste. Verletzt wurde niemand, doch der Sachschaden ist hoch.

In Förste hat es gebrannt.

In Förste hat es gebrannt.

Foto: benekamp / Fotolia (Symbol)

Zu einem Küchenbrand kam es am Dienstagmorgen in Förste. Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch einen Defekt an einem Elektrogerät, so die Polizei. Durch die Hitze wurde auch die Deckenverkleidung stark beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder