Polizei kontrolliert Verkehr auf B243 in Osterode

Osterode  Der unrühmliche Spitzenreiter bei der letzten Kontrolle wurde mit 118 km/h gemessen.

In der Leege-Kurve auf der B243 in Osterode kontrollierte die Polizei erneut die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

In der Leege-Kurve auf der B243 in Osterode kontrollierte die Polizei erneut die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Foto: Fabian Sommer / dpa

Die Polizei Osterode hat am Donnerstagmorgen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B243 auf Höhe Leege in Fahrtrichtung Herzberg vorgenommen. Von 1.479 gemessenen Fahrzeugen wurde bei 45 Verkehrsteilnehmern Verwarngeld- und bei elf Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Schnellste passierte die Messstelle mit 118 statt der erlaubten 80 km/h.

Das Messen von Geschwindigkeiten an Unfallschwerpunkten ist ein Teil eines Bündels von Maßnahmen im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative (VSI).

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder