Chor „Haste Töne“ singt in vollbesetzter Kirche

Dorste  Neben dem Chor „Haste Töne“ war auch der Feuerwehrmusikzug zu Gast und spielte in Dorste vor vollem Haus.

Der Chor bei seinem Auftritt. 

Der Chor bei seinem Auftritt. 

Foto: Ralf Gießler u. Andreas Nackunstz / Ralf Gießler

War das im Herbst veranstaltete Konzert vom Chor „Haste Töne“ schon gut besucht, übertraf die Jahresabschlussveranstaltung alle Erwartungen: „Ich bin überwältigt von den vielen Zuschauern und zugleich stolz auf meinen Chor“, sagte die Leiterin des Chores Michaela Längert. Dankbar zeigte sie sich...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 23,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.