Ein Leben mit und von dem Denkmal

Osterode  Gudrun und Rolf Grönig haben die Herausforderung angenommen und bewirtschaften die historische Eulenburg in Osterode.

Gudrun und Rolf Grönig in der Gaststube.

Gudrun und Rolf Grönig in der Gaststube.

Foto: Mark Härtl

Es sind 36 Gebäude auf einer Fläche von zehn Hektar, alle geschichtsträchtig und denkmalgeschützt, das Vermächtnis einer alten in Osterode ansässigen Unternehmerfamilie. Und es ist ein Glücksfall, dass die sogenannte Eulenburg nach 185 Jahren überhaupt noch steht und sich in dieser baulichen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: