Polizei schnappt 136 Raser in Leegekurve

Osterode  Die Beamten kontrollierten am Donnerstag wieder die Geschwindigkeit der Autofahrer.

Mit den Blitzaktionen will die Polizei die Unfallzahlen senken.

Foto: Mark Härtl (Symbol)

Mit den Blitzaktionen will die Polizei die Unfallzahlen senken. Foto: Mark Härtl (Symbol)

Die Geschwindigkeit der Autofahrer maß die Polizei am Donnerstag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr in der Leegekurve auf der B 243 in Richtung Herzberg. 136 Verkehrsteilnehmer überschritten in diesem Zeitraum das Tempolimit.

Den Negativrekord stellte ein Autofahrer auf, der die Messstelle mit 117 km/h passierte. Erlaubt sind hier 80 Stundenkilometer. mh

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (6)