Mit 120 Sachen durch die Leege-Kurve

Osterode  92 Temposünder gingen der Polizei bei einer Messung ins Netz. Spitzenreiterin war eine Autofahrerin.

Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeit der Autofahrer.

Foto: Mark Härtl (Archiv)

Die Polizei kontrollierte die Geschwindigkeit der Autofahrer. Foto: Mark Härtl (Archiv)

Gleich 92 Temposünder haben Beamte der Polizeiinspektion Northeim/Osterode am Mittwoch bei Tempomessungen zwischen 11 und 19.30 Uhr auf der B 243 in Osterode erwischt.

Spitzenreiterin in der Leegekurve Richtung Herzberg, in der Tempo 80 gilt, war eine Frau. Sie war hier mit 120 Stundenkilometern auf nasser Fahrbahn unterwegs. kic

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)