Leitstelle in Osterode wird aufgegeben

Göttingen  Parallelbetrieb mit Göttinger Leitstelle wäre laut Kreisverwaltung problematisch. Stadt und Landkreis Göttingen wollen ihre Leitstellen zusammenlegen.

Blick in die Feuerwehrleitstelle in Katzenstein.

Blick in die Feuerwehrleitstelle in Katzenstein.

Foto: Florian Renneberg (Archiv)

Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle für Stadt und Landkreis Göttingen wird im Laufe dieses Jahres an einem Standort in der Stadt Göttingen zusammengeführt. Die geplante Weiterführung der Leitstelle in Osterode am Harz sei aus fachlichen, insbesondere sicherheitstechnischen Gründen nicht sinnvoll....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: