Blaulicht

Herzberg: Unfallflucht mit motorisiertem Krankenfahrstuhl

Wer hat etwas beobachtet? Der möge sich bitte bei der Polizei melden.

Wer hat etwas beobachtet? Der möge sich bitte bei der Polizei melden.

Foto: Mark Härtl / HK

Herzberg.  Zu einem kuriosen Vorfall ist es am Samstagmorgen in Herzberg am Harz gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.

Von einer ungewöhnlichen Unfallflucht mit einem motorisierten Krankenfahrstuhl in Herzberg berichtet die Polizei.

Am Samstagmorgen rangierte demnach eine bislang unbekannte Person im Bereich der Stahlstraße 7 mit ihrem Krankenfahrstuhl.

Roller gerammt und geflüchtet – Zeugenaufruf

Dabei touchierte der oder die Unbekannte einen dort geparkten Motorroller und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne Kontaktdaten zu hinterlassen oder den Vorfall zu melden, so die Polizei weiter.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zu dem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizei in Osterode oder Herzberg zu melden.

Lesen Sie heute auch:

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder