58-Jähriger bei Auffahrunfall in Scharzfeld verletzt

Scharzfeld.  Ein 58-jähriger Mann wurde bei einem Auffahrunfall am Dienstag, 24. März, in Scharzfeld verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro.

Die Polizei war im Einsatz.

Die Polizei war im Einsatz.

Foto: ABR68 / stock.adobe.com

Verletzt wurde ein 58-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 24. März, in der Ortsdurchfahrt Scharzfeld. Der 58-Jährige war mit seinem VW auf der Harzstraße unterwegs, als er aufgrund eines am Fahrbahnrand parkenden Wagens und des Gegenverkehrs abbremste. Ein 48-Jähriger Verkehrsteilnehmer, der hinter im fuhr, erkannte dies zu spät und fuhr dem 58-Jährigen auf, dabei wurde dieser verletzt. An beiden Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Das Fahrzeug des 48-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. POL

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder