Wohnmobil in Hattorf aufgebrochen – 5.000 Euro Schaden

Hattorf  Unbekannte haben auf einem Kfz-Gelände in Hattorf einen VW T4 aufgebrochen und Scheinwerfer, Kühlergrill und Außenspiegel abmontiert und gestohlen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: Monika Skolimowska / dpa (Symbol)

Auf dem Ausstellungsgelände eines Kfz-Meisterbetriebs in der Mitteldorfstraße in Hattorf haben Unbekannte am Sonntagabend, 5. Mai, in der Zeit zwischen 21.30 und 22 Uhr die Außenspiegel, Scheinwerfer und den Kühlergrill von einem VW T4 abmontiert und gestohlen. Das meldet die Polizei.

Das als Wohnmobil genutzte Fahrzeug war im vorderen rechten Teil des Parkplatzes und somit direkt an der Durchfahrtstraße abgestellt. Nach polizeilichen Ermittlungen hebelten die Täter vermutlich zunächst die Seitenscheibe des Fahrzeuges auf, entriegelten anschließend die Motorhaube und demontierten dann die genannten Fahrzeugteile.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich zur fraglichen Zeit auf oder in unmittelbarer Nähe des Geländes aufgehalten haben, nimmt die Polizei Hattorf unter Telefon 05584/364 entgegen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder